Mit 7 Mausklicks zum Arztbrief.

Sie müssen am Schreibzimmer vorbei schnel nochl einen Entlassungsbrief schreiben und wissen nicht wie man den Arztbrief strukturiert?

Ihr Oberarzt und Ihr Chef reden von Arztbrieflaufzeiten, und Sie wollen nicht nur tippen. Sie wollen als junge Assistenzärztin, Assistent oder Assistenzarzt sich um Ihre Weiterbildung kümmern und nicht um das Eingeben von den doch sinngemäß immer wieder gleichen Textbausteinen?

Sie wollen ein Lernprogramm zum Schreiben von Briefen und Entlassungsdokumenten? Sie haben im PJ schon mal an einen Arztbrief geschrieben und wollen nun wissen wie man einen Arztbrief verfasst? Sie brauchen Beispiele, die vom Chefarzt breits durchgewunken wurden? Sie wollen auch gleichzeitig eine Checkliste sehen, um im Brief zu dem entsprechenden Krankheitsbild alles zu berücksichtigen?

Dann sind Sie hier richtig. Hier finden Sie ein Lernprogramm zum Erstellen von Arztbriefen. Mit dem Arztbriefmanager können Sie lernen, wie Sie einen Arztbrief erstellen können. Das Programm Arztbriefmanager benötigt von Ihnen einige Angaben zur Anamnese, zum Aufnahmebefund sowie zum klinischen Bild und Verlauf. Es zeigt Ihnen als Formulierungshilfe einen möglichen Text. So können Sie Schritt für Schritt zu Ihrer eigenen Form beim Schreiben des Arztbriefes finden, die immer die Beste ist und sein wird.

Bedenken Sie, dass Textbausteine, welche Ihnen im Programm angeboten werden, immer nur als Beispiel gedacht sind. Es kann Ihre Aufgabe bei der Arztbriefschreibung nicht ersetzen. Das Programm wird Ihnen jedoch mit möglichen Formulierungen beiseite stehen, so dass Sie schnell einem eigenen Stil im Entlassungsbrief erlernen können.

Sollten Sie ganz neu mit dem Programm arbeiten, können Sie zunächst auch nur einige wenige Punkte anwählen, das Programm wird Ihnen immer eine vollständige Formulierung zeigen. So werden Sie schnell die Arztbriefschreibung erlernen.


Folgende Module stehen Ihnen zur Verfügung:


     
   

 
Der Kurzarztbrief. Sie können erlernen wie ein Kurzarztbrief zur Entlassung oder ein Verlegungsbrief aufgebaut ist. Modul zur Inneren Medizin Aufnahmestation.Sie lernen wie ein Arztbrief auf einer Aufnahmestation eines Akuthauses aussehen könnte.
Modul für die Allgemeinchirurgie. Hier können Sie lernen wie man ein Entlassungsbericht erstellen kann. In diesem Modul erlernen Sie wie der Aufnahmebefund strukturiert ist.

Modul für die Kardiologie. Hier lernen Sie, wie ein Arztbrief formuliert werden könnte für einen Patienten der sich in einem Anschlussaufenthalt bei Z. n. Myokardinfarkt mit STENT oder bei einem Klappenvitium befindet. Hier erlernen Sie wie ein Bericht aufgebaut sein könnte bei einem psychosomatischen Aufenthalt.

Zu Beginn Ihrer Lerneinheit reicht es auch völlig, nur das klinische Bild im Entlassungsbefund anzuwählen, das Programm wird Anamnese und Aufnahmebefund ergänzen. So lernen Sie Schritt für Schritt die Arztbriefschreibung.

Beachten Sie bitte immer, dass der Text eines von Ihnen verfassten Arztbriefes am Ende noch einmal kurz durchgesehen und ggf. überprüft werden muss. Kontrollieren Sie auch immer die Entlassungsmedikation.
Sie werden sehen, dass Sie schnell zu einem sicheren Stil kommen werden.

Das Lernprogramm Arztbriefmanager wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns über Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge um für Sie und andere es noch besser machen zu können. Ihr gewünschtes Fachgebiet ist nicht dabei? Ihre Rückmeldung hilft uns, dies schnell zu ändern.

Arztbriefmanager. Mit 7 Mausklicks zum Arztbrief.



|
|Home| Innere Medizin | Chirurgie | Kurzarztbrief |Aufnahmemanager |Kardiologie-Reha |Psychosomatik-Reha |Impressum| Kontakt |

 

Copyright © 2009-2012 arztbriefmanager.de